Clever-Glosse

Hotline/
Support

05852 - 9515810
Mo - Fr. 8 - 20 Uhr
Sa - So nach Bedarf

Sportpromotions

20 % zurück
wenn Ihre Promotion
ohne Gewinner bleibt
!
                                         mehr

Wir wollen Ihnen das beste Konzept mit der günstigsten Riisikoabsicherung bieten.
Nehmen Sie uns beim Wort!
                                mehr

20 %


Clever?… 0,1 Cent als Dank für Vertrauen und Treue eine Glosse

Aus Anlass eines Firmenjubiläums zeigt sich so manches Unternehmen besonders spendabel:
Attraktive Rabatte,  Sonderaktionen, Präsente… was immer die Geschäftslage hergibt und der geschätzte Kunde dem Jubilar wert ist, wird ausgeschüttet nach dem Motto „Feiern Sie mit uns und gewinnen Sie….“ 

Nun sei dahingestellt, ob Herrn/Frau Musterkunde das Jubiläum eines eher unwichtigen Dienstleisters auch nur die Bohne interessiert … Kleine Aufmerksamkeiten erhalten bekanntlich die Freundschaft und sind von daher grundsätzlich willkommen. Grundsätzlich, wohlgemerkt, denn es gibt auch Aufmerksamkeiten, die nicht nur keine Freude machen, sondern sogar Unmut erregen können, wie folgendes Erlebnis eines Bekannten zeigt:

Dem vielversprechenden Aufruf im Newsletter eines Kleinunternehmens anlässlich seines  zehnjährigen Jubiläums folgend, rief der Bekannte die Website des Unternehmens auf und stieß auf einen virtuellen Tresor, in welchen er täglich einen viermal zweistelligen, mithin achtstelligen Code einzugeben aufgerufen war, verbunden mit der Aussicht auf einen Gewinn von respektablen 100.000 €. Ein schönes Weihnachtsgeld, fürwahr, aber ein achtstelliger Code??  Acht Stellen bedeuten eine Chance von 1: 100 Millionen. Diese Wahrscheinlichkeit erschien dem Bekannten, der schon vor Jahren das Lottospiel in Anbetracht der geringen Chancen aufgegeben hat,  doch recht dünn – wollte er (was ihm weder seine Zeit noch der Veranstalter erlaubt) systematisch täglich  eine neue Kombination ausprobieren, so müsste er dafür über 38.000 Jahre alt werden  – eine Vorgabe, die auch unter Zuhilfenahme größerer Mengen Ilja Rogoff-Knoblauchpillen nicht zu meistern ist. Die Chance auf einen Sechser im Lotto  - schlanke 1:14 Millionen -  ist jedenfalls um das Siebenfache höher!
Vielen Dank auch für dieses tolle Dankeschön!  dachte der Bekannte und konnte sich des Eindrucks nicht erwehren, dass er ein klein wenig verschaukelt werden sollte.

Solchermaßen angefixt, berechnete der Bekannte nun den „statistischen Schaden“, also den Betrag, den der Veranstalter zurücklegen muss, um den eventuellen Gewinn zu refinanzieren.
Die Formel hierfür ist kein Geheimnis:  Ausgelobter Gewinn mal Teilnehmer geteilt durch Wahrscheinlichkeit, also 100.000€ multipliziert mit (zB) 100 Teilnehmern,  geteilt durch 100 Millionen. Ergebnis: 10 Ct.
Oho! Der Jubilar wendet mithin pro 100 Teilnehmer genau 10 Ct auf…     Wenn das der von Herzen kommende Dank für zehn Jahre Vertrauen und Treue ist, dachte der Bekannte, dann hält sich die Dankbarkeit ersichtlich in  Grenzen. Oder sollte  etwa in der Bilanz des Jubilars ein Grund für  die extreme Beschränkung des Umfangs dieses Treue- Dankeschöns zu vermuten sein?

Eine Bilanz einzusehen, ist bekanntlich ein Leichtes: Einfach auf www. unternehmensregister.de surfen, dort die gesuchte Firma eingeben und den Abschluss aufrufen. Und siehe da:  Die im Jahresabschluss 2007 ausgewiesenen Verbindlichkeiten des Jubilars von mehr als 1,4 Millionen Euro könnten in der Tat eine  übergroße Spendierfreude kaum begründen, aber ob man deshalb seine Kunden mit einem sogenannten Treue - Dankeschön im Wert von 0,1 Ct/Tipp auf die Schippe nehmen muss, sei mal dahingestellt. Vor dem Hintergrund dieser Bilanz erhält die mutige Werbeaussage des Jubilars als “Marktführer seit 10 Jahren” eine völlig neue Bedeutung...
Der Bekannte fühlte sich geschüttelt, nicht gerührt und ließ es im Weihnachtsgeiste dabei bewenden. Sein leichter Grimm wich, das von vorweihnachtlichen Klängen gewärmte Herz öffnete sich und förderte – ja, es ist wahr! - eine spürbare Bereitschaft, seinerseits dem Jubilar etwas Gutes zu tun … etwa eine Spende im Wert von 0,1 Ct …. soll ja alles im Rahmen bleiben!   




12/09

[Newsletter-Archiv] [WM 2010] [Number Match] [Golf HIO]